9. Mai 2024
Deutsches Schulbarometer 2024

Deutsches Schulbarometer 2024

Das Deutsche Schulbarometer ist eine repräsentative längsschnittliche Panelstudie, die ein Schlaglicht auf die aktuelle Situation von Lehrkräften wirft. In der Befragung aus dem November 2023 berichtet fast jede zweite Lehrkraft von Problemen mit psychischer oder physischer Gewalt unter Schüler:innen an der eigenen Schule. Die Befragung zeigt auch, dass Gewalt an der eigenen Schule das Burnout- und Stressrisiko von Lehrkräften deutlich erhöht.
12. April 2024
Die Schule und der Unterricht in der Zukunft - Schule 2.0

Digitale Schule 2.0

Prof. Gérald Bronner unterrichtet am Lehrstuhl für Soziologie an den Pariser Universitäten Sorbonne und Diderot. 2022 wurde er von Emmanuel Macron zum Direktor der Forschungskommission über das digitale Zeitalter berufen. In seinem Buch „Kognitive Apokalypse“ spricht er über Zusammenspiel von unserem Gehirn und der digitalen Welt.
25. März 2024
Ein innovatives Restaurant, das Nachhaltigkeit und Gesundheit in den Vordergrund stellt

Die Zukunft is(s)t bunt

ErnährungswissenschaftlerInnen, sog. ÖkotrophologInnen, sind gefragter als je zuvor und das Thema Ernährungsbildung an Schulen und darüber hinaus wurde vom BMEL (Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft) als neue Ernährungsstrategie der Bundesregierung im Januar 2024 abgefasst. Hat unsere Politik etwa auch eine Affinität zum Ernährungstrend entwickelt?
27. Dezember 2023
teachersxplore - Teamfoto

Buchungsarten (VeranstalterInnen)

Die Überlegungen zu einer digitalen Plattform - einem Marktplatz für Bildungsangebote - ist uns gekommen, da wir drei Gründer:innen selbst Lehrkräfte sind und täglich mit dem Problem konfrontiert sind, dass es keinen zentralen Ort gibt, wo Menschen im Bildungssystem schnell und einfach vielfältige Bildungsangebote finden können.
16. November 2023
teachersxplore Logo

Über teachersxplore

Die Überlegungen zu einer digitalen Plattform - einem Marktplatz für Bildungsangebote - ist uns gekommen, da wir drei Gründer:innen selbst Lehrkräfte sind und täglich mit dem Problem konfrontiert sind, dass es keinen zentralen Ort gibt, wo Menschen im Bildungssystem schnell und einfach vielfältige Bildungsangebote finden können.