Blog-Beitrag

teachersxplore

Die Überlegungen zu einer digitalen Plattform – einem Marktplatz für Bildungsangebote – ist uns gekommen, da wir drei GründerInnen selbst Lehrkräfte sind und täglich mit dem Problem konfrontiert sind, dass es keinen zentralen Ort gibt, wo Menschen im Bildungssystem schnell und einfach vielfältige Bildungsangebote finden können.

Eine Lösung muss her

Da viele Menschen täglich digitale Plattform nutzen, wie z.B. Airbnb, Booking oder Amazon, haben wir uns die Frage gestellt, warum es solch eine Plattform nicht für den Schul- und Bildungsbereich gibt. Wir fanden letztendlich keine schlüssige Antwort und wollten uns dem Problem von tausenden von Lehrkräften und Menschen mit pädagogischer Tätigkeit annehmen, nämlich, einen zentralen Ort schaffen, wo Menschen im Bildungssystem auf vielfältige, hilfsreiche und innovative Veranstaltungen zurückgreifen können. Dies war die Geburtsstunde von Teachersxplore, einem zentralen Ort, um schnell Bildungsabenteuer zu finden und hilfreiche Angebote in Anspruch zu nehmen.

 

Wer steckt hinter teachersxplore?

Wir sind Percy, Julia und Tobias, drei passionierten Lehrer:innen aus Berlin und wir haben uns während des Referendariats kennengelernt. Schon länger wünschen wir uns im beruflichen Alltag ein Portal, welches spezifische Angebote bündelt und uns gezielt unterstützt und inspiriert. Da es das deutschlandweit nicht gibt, möchten wir nun selbst ein Netzwerk aus Experten mit multiprofessionellen Angeboten aufbauen, welche Fachwissen und Angebote für schulinterne und schulexterne Bedürfnisse teilen.

 

Die Plattform

Teachersxplore funktioniert ähnlich wie ein Online-Marktplatz (e-commerce). Auf der einen Seite bieten wir als Plattformbetreiber VeranstalterInnen die Möglichkeit, sich auf unserer Seite zu registrieren und entsprechende Bildungsangebote zu inserieren. Potenzielle VeranstalterInnen werden vom Teachersxplore-Team nach der Registrierung überprüft und freigeschaltet. Auf der anderen Seite können KundInnen – Menschen aus dem Bildungsbereich – die Angebote und Veranstaltungen der VeranstalterInnen für sich oder für ihre Lerngruppen in Anspruch nehmen. Demnach fungiert Teachersxplore als Vermittlungsplattform zwischen VeranstalterInnen und KundInnen.

 

Angebote und Veranstaltungen

Wir möchten einer sorgfältig ausgewählten Gruppe von Veranstalter:innen und AnbieterInnen aus den Bereichen

  • Unterricht & ErziehungAngebote, um gegenwärtigen und zukünftigen Unterricht an der Schule zu meistern und neue Erkenntnisse in den Schulalltag zu integrieren,

  • Außerschulische Lernorteabwechslungsreiche und lebensnahe Unterrichtsgestaltung: Angebote zu Exkursionen, Wandertagen, Klassen- und Kursfahrten,

  • Fort- und WeiterbildungenInhalte, Methoden oder Auffrischung – Angebote um Kompetenzen und Fähigkeiten als LehrerIn zu schulen und weiterzuentwickeln 

  • Work-Life-BalanceVielfalt von Veranstaltungen, um Geist und Körper zu stärken und die Gesundheit zu unterstützen

eine Partnerschaft auf unserer Plattform anbieten. Demnach suchen wir Menschen und Unternehmen, die bereit sind, Schule positiv und nachhaltig zu verändern und Hilfs- und Unterstützungsangebote anzubieten. Platziere deine Expertise und Angebote auf teachersxplore und mache sie Schulen, Lehrkräften und pädagogischem Personal zugänglich.

 

Interesse geweckt?!

Du bist FachlehrerIn, KlassenlehrerIn, ReferendarIn, SchulleiterIn, ErzieherIn, SozialpödagogIn, FachbereichsleiterIn, FachseminarleiterIn, SchulpsychologIn oder hast eine andere Postion an einer Bildungsinstitution? Dann schaue dich in Ruhe auf teachersxplore und den dort inserierten Veranstaltungen und Angeboten um und buche dein nächstes Bildungsabenteuer, entweder für dich oder deinen Unterricht.

 

Du bist bereits als MultiplikatorIn tätig, hast Expertise und Fachwissen zu einem speziellen Themengebiet oder bist eine Bildungsinstitution und möchtest als VeranstalterIn auf teachersxplore auftreten? Wir freuen uns!

Danke für deine Zeit

Teile den Blog-Beitrag mit deinen FreundInnen

Threads
LinkedIn
Facebook
X
WhatsApp
Email